aedifion.analytics

Von Alarmen bis zu automatisierten Reportings einzelner Komponenten - aedifion.analytics bietet Ihnen Schnittstellen und Services, um Ihr System im Handumdrehen zu analysieren und zu bewerten.

Analysen & Reportings für Ihre Anlagentechnik

Zuverlässig, schnell und jederzeit ausführbar.

Mit unserem Alarming-Framework lassen sich unmittelbar bei Eintritt von Systemfehlern Notifikationen an das Kommunikationsmedium Ihrer Wahl senden. Ob E-Mail, SMS oder bekannte Messenger-Dienste, wir ermöglichen die Integration.

Umfängliche Analysen der Systeme und Anlagen kosten viel Zeit und erfordern domänenspezifisches Wissen, um einen tatsächlichen Mehrwert zu liefern und Informationen zur Optimierung der verbauten Technik generieren zu können. Greifen Sie auf die Funktionen unserer Plattform zu, um Ihre Arbeit ein Stück einfacher zu gestalten und Ihr System effizienter betreiben zu können.

Stream-Prozesse

Ein Stream-Prozess wird kontinuierlich in nahezu Realzeit betrieben und eignet sich insbesondere für zeitkritische Services, bspw. Soll-Ist-Vergleiche gem. VDI-Richtlinie 6041.

Batch-Prozesse

Ein Batch-Prozess wird über abgeschlossene, längere Zeitintervalle ausgeführt, hiermit können beispielsweise komplexe Berechnungen für Reports durchgeführt werden.

Virtuelle Datenpunkte

Ein virtueller Datenpunkt entspricht einer mathematischen Beziehung von bereits vorhandenen Systemdatenpunkten oder externen Datenquellen.

Alarming

Ergebnisse aus Stream- und Batch-Prozessen können über verschiedenste Medien bereitgestellt werden, um eine flexible Betriebsüberwachung realisieren.

Tagging

Jeder Datenreihe können beliebig viele Tags zugeordnet werden. Beispielsweise die ausgegebene Einheit und zu welcher Komponente der Datenpunkt gehört.

Mapping

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz lassen sich Datenpunkte treffsicher Komponenten und Anlagen zuordnen, um anschließend Auswertungen und Analysen durchzuführen.